“Beissen Sie sich nicht die Zähne zusammen”

Viele Patienten erkranken an dem Krankheitsbild der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

Hierbei kommt es zu Funktionsstörungen im Bereich des gesamten Kauapparates einschließlich der Kiefergelenke.

Morgendliche Verspannungen, Kopf- und Nackenschmerzen, Fehlfunktionen und Wechselwirkungen mit Erkrankungen der Wirbelsäule sind häufig.

Eine Funktionsanalyse mit entsprechender Schienentherapie kann in vielen Fällen Besserung bringen, in einigen Fällen ist die Zusammenarbeit mit dem Orthopäden und dem Physiotherapeuten angezeigt.

Nur eine individuelle Untersuchung und Beratung kann dieses Krankheitsbild erkennen lassen.


Logo_Gürpinar_Hörnschemeyer_CMYK
33829 Borgholzhausen, Kaiserstrasse 8

Tel. 05425 - 319
Fax 05425 - 7313

Praxis mit perfekter Wasserhygiene: ZertifikatAufkleber_WasserhygieneBLUE-SAFETY-Logo-1